more sites.

dreams.

we all have dreams in our heads, words in our mouths, stories on our skin and ghosts in our hearts. we are little haunted houses. dreaming, dreaming, dreaming...

the last song

"Sometimes you have to be apart from people you love, but that doesn't mean you love them any less. Sometimes it makes you love them even more."

Samstag, 30. April 2011

week three.

Tada, ich bin wieder im Land. :) 
schöne Ferien gehabt ♥ 

Jetzt lass ich sie noch ordentlich ausklingen - heute abend geh ich Tanz in den Mai mit Anna und morgen mit Lou weg :> das wird super. :))


Week Three: Eight ways to win your heart. 

1. Bring mich zum lachen. 
2. Sei romantisch. (aber nicht kitschig! :D)
3. Zeig mir die Welt, fahr mit mir an schöne Orte. (am liebsten ans Meer (; ) 
4.  Mach hin und wieder total verrückte Dinge mit mir.
5. Sei kein Macho. Spiel dich nicht auf, sei einfach du selbst.
6. Schreib mir Briefe. Mach mir kleine, süße Geschenke ( nichts großes und teures. was kleines, persönliches.)
7. Halt mich, sei für mich da, hör mir zu, zeige Verständnis.
8. Verzauber mich mit deiner ganzen Art und lieb mich, wie ich bin. Mit meinen ganzen Fehlern und Macken.

Donnerstag, 21. April 2011

week two.

Week Two: Nine things about yourself.

1. ich kann mich nie entscheiden, egal worums geht. ob kleidung, welches foto ich hochlade oder was ich esse - ich kann mich nie entscheiden. 
2. für manche menschen, für die menschen die ich liebe,  würd ich ans ende der welt gehen - für andere nicht mal ans telefon.  
3. ich dusche ewig. meistens solange, dass ich danach riesigen stress habe, den rest zu schaffen, wenn ich noch was vorhabe. 
4. ich bin irgendwie prinzipiell zu spät, oder schaffe es nur knapp, nicht zu spät zu sein. 
5. beim zähneputzen renn ich durch die gegend und erledige nebenbei andere dinge. mach ich das in  dem moment nicht, hab ich's danach vergessen. 
6. ich bin stur - und wenn irgendwas nicht so läuft wie ich's will, find ich das reichlich uncool. 
7. ich rede soviel, dass andere mich daran erinnern müssen, luft zu holen, und wenn ich richtg anfange zu lachen, hör ich nicht mehr so schnell auf. 
8. wenn mir in der schule so richtig langweilig ist, mal ich herzchen. ist auch langweilig. 
9. ich bin vernarrt in eichhörnchen und würde alles tun, nur um eines zu haben.


ich bin jetzt für ein paar Tage wieder Zuhause :)
Die erste Woche meiner Ferien war wunderschön. Vor allem die 4 Tage bei Jan. ♥ 

Naja. :) Sonst gibts nichts neues. Nächste Woche gehts segeln. *.*

Freitag, 15. April 2011

holiday! :>

so, ich fahr denn dann mal weg ♥ ich freeeu mich ! :)
vielleicht blogge ich, wenn ich bei Jan bin, aber man weiß es nicht. :D 
spätestens wenn ich wieder zuhause bin hört ihr wieder von mir.

und bald ist ja auch schon mein VBT, oh ich freu mich schon :)

schöne Ferien, euch allen ♥

Dienstag, 12. April 2011

10 weeks, 10 challenges.

I start this to tell you something about me by and by. 
Hope you like it! :) 

 

Week One: Ten things you want to say to ten different people right now.
Week Two: Nine things about yourself.
Week Three: Eight ways to win your heart.
Week Four: Seven things that cross your mind a lot.
Week Five: Six things you wish you’d never done.
Week Six: Five people who mean a lot (in no order whatsoever)
Week Seven: Four turn offs.
Week Eight: Three turn ons.
Week  Nine: Two smileys that describe your life right now.
Week Ten: One confession

_________________________________________
  Week One. 


Nina: ich freu mich auf New Yoooork ♥ wär da geeeern mit dir!
Mims: Nimm den Salat, maan! :D will dich treffen, du süße. :*
 & Mims' Strom: BLEIB AN! :D  
Meine Erdnuckel: Ihr gehört alle gedrückt, ihr süßen verrückten! 
Anna: Du hast die Bücher von meiner Mama schonwieder vergessen! :DD
Meine Englischlehrerin: Ich hätte ganz gern 'ne 2 in der Arbeit? :o 
An meinen Email-Posteingang: Hab doch endlich eine Mail von Travelworks - I want to get my host family!
Die deutsche Politk: Atomkraft ist unnötig.
Meine Mama: Ich hab dich lieb. :)

Jan: Du fehlst mir. Ich freu mich auf Montag. ♥

Montag, 11. April 2011

Welcome.

Sooo. Ich hab denn dann mal einen neuen Blog erstellt, indem ich die nächsten Monate über mein Leben berichten werde.
Um mal ein wenig von mir zu erzählen :  Ich bin Michelle, 15 Jahre alt, Schülerin eines Gymnasiums. Und im Sommer diesen Jahres, im Sommer 2011, werde ich für 10 Monate in die USA fliegen und dort ein High School Jahr absolvieren.
Gebt zu, es IST cool.

Die Entscheidung dazu traf ich letztes Jahr August. Ich hatte schon immer eine unglaubliche Liebe zu Amerika, und dann dachte ich mir irgendwann "Wieso nicht?" Nach endlos langen Diskussionen mit meiner Mama hab ich sie schließlich soweit gekriegt - ich durfte mich bewerben, durfte diese Chance ergreifen.
In den nächsten 2 Monaten erkundigten wir uns über die Organisationen, über die Möglichkeiten die wir haben - die ich habe.
Und dann bewarb ich mich bei verschiedenen Organisationen, doch im Endeffekt fiel meine Entscheidung auf die Organisation 'travelworks' :))

Im Moment heißt es warten, warten, warten. Am 7. Mai ist mein Vorbereitungsseminar (VBT) in Münster, ich hab schon eine Auswahl an Flugterminen, von denen jedoch kein konkreter bekannt ist - ich hab nämlich noch keine Gastfamilie. Leider.

Na gut, ich denke das war's für's erste. :)